Logo von Wahlradar Gesundheit
„Wahlradar Gesundheit“ ist eine Initiative
der deutschen Apothekerinnen und
Apotheker zur Bundestagswahl 2017.

Zahlen, Daten, Fakten rund um die Apotheke

Zur Information und Orientierung finden Sie hier die wichtigsten Fakten rund um das Thema Gesundheitssystem und Apothekenwesen in Deutschland.

Das Vertrauen in öffentliche Apotheken ist hoch*

83 Prozent der Bundesbürger haben hohes Vertrauen in ihre Apotheker, und 90 Prozent sind mit dem Apothekensystem zufrieden. Von den Patienten, die regelmäßig drei oder mehr Medikamente einnehmen müssen, haben 88 Prozent eine Stammapotheke

* ABDA-Statistik

Der voraussichtliche Altersaufbau im Jahr 2030*

Bis 2030 wird es deutlich mehr ältere Menschen geben.

* Statistisches Bundesamt (Destatis), 2015

Die Leistungen der Apotheken in Deutschland*

3,6 Millionen Patienten pro Tag
250.000 Botendienste pro Tag
1.300 Apotheken mit Notdienst pro Tag
6 Millionen geprüfte Fertigarzneimittel pro Jahr
13,5 Millionen individuell hergestellte Rezepturen

* ABDA-Statistik

Bundesbürger halten Leistungen der Apotheke für wichtig*

Vier von fünf Bundesbürgern finden die spezifischen Leistungen der Apotheke vor Ort, also die umfassende Beratung, den Nacht- und Notdienst und die Anfertigung von Rezepturarzneimitteln, sehr wichtig oder wichtig.

* Bundesweit repräsentative forsa-Umfrage im Auftrag der ABDA zu Jahresbeginn 2017

Jeder Vierte von Polymedikation betroffen*

15 Millionen erwachsene Bundesbürger – das sind 23 Prozent der Bevölkerung – nehmen dauerhaft drei oder mehr Medikamente ein. Davon haben 40 Prozent Probleme im Umgang mit ihrer Polymedikation.

* ABDA-Statistik

Die Zahl der Apotheken geht zurück*

Bundesweit versorgen 20.023 Apotheken die Menschen in Deutschland mit Arzneimitteln (Stand: Ende 2016). Doch diese Zahl ist seit Jahren rückläufig: Es gibt deutlich mehr Schließungen als Neueröffnungen.

20.000 21.000 22.000 2015 2010 2005 2000 1995 1990

* ABDA-Statistik

Gesundheitsausgaben in TEUR pro Einwohner*

Seit 2010 sind die Gesundheitsausgaben pro Einwohner kontinuierlich gestiegen.

0 1 2 3 4 5 ’15 ’14 ’13 ’12 ’11 ’10 ’05 ’00 ’92

* Statistisches Bundesamt (Destatis), 2017

Apothekerhonorierung im Vergleich*

In den letzten 13 Jahren ist die Apothekerhonorierung schwächer gestiegen als die Gesamtentwicklung im Gesundheitssystem.

Die Apothekenhonorierung im Vergleich im Zeitraum 2004 bis 2017.

90 100 110 120 130 140 150 160 170 2017** 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 GKV-Einnahmen161,4 Bruttoinlandsprodukt141,5 Tariflöhne in Apotheken125,7 Inflationsrate (Verbraucherpreisindex)120,2 Apothekenvergütung*113,8

* ABDA-Statistik

Die Apotheke als Arbeitgeber*

Die Apotheken sind wichtige Arbeitgeber in Deutschland. Im Jahr 2016 arbeiteten 156.428 Menschen in den öffentlichen Apotheken.

* ABDA-Statistik